Foto Handouts Urban exploring
04 Jun 2007

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Kein Logo

Foto links

Initial D

er Beitrag auf den ich Euch heute stoßen will ist für mich in erster Linie wegen den gezeigten, respektive verlinkten Fotos interessant. Zum einen da sie recht gut als Handouts nutzbar sind zum anderen weil Fotografieren neben dem Rollenspiel eines meiner Hobbys ist. Im Cthulhu-Blog beschreibt Daniel heute ein Hobby das wohl gerade in den Staaten recht populär zu seien scheint. Es geht um Urban exploring aber lest selbst:
Zum Beitrag

2 Comments
2 Kommentare
  1. Interessantes Hobby 🙂
    Habe mir grad auf einer der velinkten Seiten das verlassene Hospital angeschaut… schon gruselig 🙂 Sicher als Scenario gut geeignet, oder um mal Dinge zu visualisieren.

  2. Das stimmt!
    ( mit tiefen langgezogenen A wie ein Freund von mir immer zu sagen pflegt 😉 )

Sag was dazu

*

DriveThruComics.com