herokon logo
ehemalige DSA-Kernredaktion für Herokon Online tätig
09 Feb 2012

Der Autor

avatar

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Vier renommierte Autoren des Schwarzen Auges werden künftig Abenteuer für Herokon Online schreiben. So heißt es heute in der offiziellen Pressemitteilung von Silver Style Studios zum kommenden Das Schwarze Auge Mmorpg Herokon und meint damit das Teile der ehemalige Kernredaktion Thomas Römer,  Florian Don-Schauen, Jan Ulrich Lindner und Anton Westefür das Online Rollenspiel schreiben!:

‚Who is who‘ von Das Schwarze Auge schreibt für Herokon Online

Ehemalige DSA-Redakteure gestalten jetzt Aventurien online

Berlin, Februar 2012. Die Silver Style Studios freuen sich ganz besonders darüber, dass vier renommierte DSA-Autoren künftig Abenteuer für das Browser-MMORPG Herokon Online schreiben werden.

Zum erfolgreichsten Rollenspiel Europas prosperierte Das Schwarze Auge seit 1984 vor allem durch seine fantastischen Autoren. Gemeinsam mit den Spielern hauchten sie dem DSA-Kontinent Aventurien Leben ein, ließen mannigfaltige Welten in den Köpfen entstehen. Diese treibende Kraft hinter der Faszination DSA setzt sich nun in gebündelter Form für Herokon Online ein.

Mit Thomas Römer und Florian Don-Schauen engagieren sich jetzt zwei langjährige DSA-Chefredakteure für das Online Rollenspiel. Jan Ulrich Lindner und Anton Weste hinterließen ebenfalls ihre ganz besondere Handschrift in Aventurien und werden diese auch in Herokon Online verewigen. Gemeinsam bilden die vier ein DSA-Kompetenzteam, das schon bald noch weiter verstärkt werden soll.

Thomas Römer, der schon an den ersten DSA-Computerspielen aus den frühen Neunzigern mitwirkte, kommentiert: „Silver Style hält genau an den wichtigen Aspekten fest, die Das Schwarze Auge stets ausgemacht haben. Herokon Online bietet eine großartige und authentische Atmosphäre und ich freue mich dabei sein zu können, wenn Aventurien digital entsteht.“

Das Schwarze Auge – Herokon Online wird voraussichtlich im 1. Quartal 2012 erscheinen. Die Website des Browser MMORPGs ist unter www.herokon-online.de zu erreichen, dort kann man sich auch weiterhin zur laufenden Closed Beta Phase anmelden.

1 Comment
0 Kommentare
Sag was dazu

*

DriveThruComics.com