Deutschsprachiges Barbarians of Lemuria
12 Jan 2010

Der Autor

avatar

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

barbarians of lemuria Logo

Wer verlegt das Rollenspiel?

Die Spatzen pfiffen es hier und da schon von den Dächern. Nun schreibt Lizenzgebers und Autor Simon Washbourne, welcher das Rollenspiel Barbarians of Lemuria schrieb auf therpgsite.com das er einen Lizenzvertrag für ein deutschsprachiges Barbarians of Lemuria unterschrieben hat. Da eben jener die Gerüchteküche anheizt ohne den Namen des Verlegers zu nennen und nur die Info das es sich um einen größeren Verlag handelt preisgibt, möcht ich auch zur Diskussion anregen. Wer meinst du hat sich Barbarians of Lemuria, das im übrigen mit neuem Cover, neuen Illustrationen und in gebundener Form erscheinen soll unter den Nagel gerissen?

I’ve just signed the contract for a German translation of BoL to be published. It will have all-new artwork and cover art. I understand it will be a digest-sized full colour hardcover. The text translation is largely complete at this stage. The publisher is a fairly major German game publisher.

Links:

2 Comments
2 Kommentare
  1. Neues Cover und neue Illustrationen?

    Tja, lieber unbekannter Verlag, dann bin ich doch raus.

    Bislang habe ich bloß den kostenlosen Download von 1KM1KT, aber eine Printausgabe hat mich immer verlockt. Nur fand ich die Aufmachung seiner ersten Lulu-Ausgabe nicht so prickelnd, daß sie den Aufwand wert war.
    Als Washbourne dann die edle und extrem passende Gestaltung der französischen Ausgabe auch für die aktuelle US-Ausgabe übernommen hat, wurde ich fast schwach. Dann kam das Gerücht der deutschen Ausgabe auf, und ich übte mich in Geduld.

    Das kann ich mir jetzt ja wohl schenken. Auch gut, dann hab ich’s halt eher in der Hand.

    Harlock

Sag was dazu

*

DriveThruComics.com