Rezensionen
pathfinder roleplaying game logo
Rezension: Coliseum Morpheuon
Coliseum Morpheuon ist ein Abenteuer- und Settingbuch für das Pathfinder-System, das bereits 2010 erschienen ist. Was mich daran sofort gereizt hatte, waren die Stichworte Traum und Arena – denn wie der Titel vermuten lässt, geht es in Coliseum Morpheuon um eine Arena in der Traumwelt – bzw. Traumebene. Viele Abenteuergruppen betreten diese Arena willig und mit großen Ambitionen – besonders,...
Rezension: Macabre Tales
Lovecraft RPG Macabre Tales ist ein weiteres Rollenspiel in der langen Reihe von Spielen, die es sich zum Ziel gemacht haben, die Geschichten von H.P. Lovecraft Schlagworte:Charaktere, Charaktererschaffung, Cthulhu, Kurzgeschichte, Lovecraft, Macabre Tales, Mythos, Regeln, Regelwerk, Rezension, Rollenspiel, Spectrum Games...
Rezension: Ashen Stars
Gumshoe Ashen Stars ist das neueste Stand-Alone Rollenspiel für Gumshoe. Robin D. Laws hat sich dabei in dem mit knappen 300 Seiten umfangreichsten Gumshoe Grundbuch dem Genre der Space-Opera zugewandt. Dieses Genre Schlagworte:Ashen Stars, Detektiv-Rollenspiel. Investigativ, Gumshoe, Robin D. Laws, Space Opera...
Rezension: Kingsport. Alpträume im Nebel
Quellenbuch „ Wo spielt eigentlich Cthulhu?“, ist eine kompliziertere Frage, als es zunächst den Anschein hat. Unter dem Label des Rollenspiels wurden in den letzten 30 Jahren derart viele Schlagworte:Abenteuer, abenteuerband, Chaosium, Cthulhu, Cthulhu-Mythos, Hintergrund, Hintergrundband, innsmouth, Kampagne, Kingsport, Lovecraft, Miskatonic, Pegasus, Pegasus Spiele, Quellenbuch, Rezensent, Rezension, Rollenspiel, Schauplatz, Schauplätze, Stadt, Stadtplan, Traumwelt...
Rezension: Justifiers Mystery
Abenteuer Mystery ist der erste Abenteuerband für das Abenteuerspiel „Markus Heitz‘ Justifiers“, worin die Fortsetzung der im Grundbuch begonnenen Erkundung des Planeten Holz 11 weitergeführt wird. Schlagworte:Abenteuer, abenteuerband, Abenteuerspiel, André Wiesler, justifiers, Markus Heitz, Mystery, Rezension, Ulisses Spiele...
Rezension: Savage Worlds Gentlemens Edition Revised
Rezension Bei den vielen verschiedenen Versionen, die es inzwischen vom vielerorts gefeierten“Savage Worlds” (SW) gibt, kann man schon Schlagworte:Prometheus Games, PrometheusGames, Rezension, Savage Worlds, Savage Worlds Gentlemens Edition, Savage Worlds Gentlemens Edition Revised...
Rezension Captain Future Band 21 & 22
Edmond Hamilton Wer kennt nicht den berühmten Captain Future und seine Begleiter Simon Wright, Greg und Otto? Die sehr erfolgreiche Zeichentrickserie von 1980, die ich mit großen Augen verschlungen hab und mich zu Schlagworte:Captain Future, Curt Newton, Edmond Hamilton, Greg, Otho, Simon Wright...
Rezension: Einsamer Wolf – Mehrspielerbuch 1
Rollenspiel Der Mantikore-Verlag hat sich nicht nur aus die Fahnen geschrieben, dem deutschsprachigen Spieler die Welt der Spielebücher näher zu bringen und Schlagworte:Einsamer Wolf, mantikore, Mantikore-Verlag...
Rezension: Paranoia Mr. Bubbles
Abenteuer Mit der neuen Auflage des satirischen Rollenspiels Paranoia, von denen viele Spieler immer nur Andeutungen oder Schlagworte:Mantikore-Verlag, MR. BUBBLES, Paranoia, Rezension...
Rezension: Paranoia
Rezension „Vertrau dem Computer! Der Computer ist dein Freund!“. Dieses Zitat oder ein Kommentar über Klone und eine hohe Sterblichkeitsrate sind oft der erste Kontakt mit dem satirischen Rollenspiel Paranoia. Gleich danach Schlagworte:mantikore, Mantikore-Verlag, Mongoose, Mongoose Publishing, Paranoia Troubleshooter, satirisches Rollenspiel, West End Games...
Rezension Dungeonslayers
ein altmodisches Rollenspiel? Das „altmodische Rollenspiel“ Dungeonslayers ist in seiner aktuellen vierten Edition nun erstmals auch eingepackt zu haben – in einer Basisbox, die neben dem gerade Schlagworte:Dungeonslayers, Grundregelwerk, Regelwerk, Rezension, Uhrwerk Verlag...
Rezension: Nuclear Sunset: The Southwest
Mutant Future The Southwest ist ein kleines PDF-Supplement für Mutant Future. Für etwa 1,40€ erhält der Leser ca.20 außerordentlich gut gelayoutete Textseiten die eine Endzeitregion für das ansonsten noch kaum ausgearbeitete Nuclear Sunset Setting beschreiben. Schlagworte:Mutant Future, Rezension...
Rezension: Destiny – Beginner
Einsteigerrollenspiel Destiny – Beginner ist eine einsteigerfreundliche Variante des Destiny Regelsystems, welches noch nicht als separates Regelsystem vorhanden ist, aber bereits in Schlagworte:AceOfDice, Destiny, VALMORCA...
Rezension: The Dead White World (Cthulhu Apocalypse)
Cthulhu Es gibt wohl keinen Hintergrund der noch nicht mit dem Cthulhu Mythos vermengt wurde. Neben dem klassischen Spiel zur Zeit Lovecrafts in den 20er und 30er Jahren gibt es Schlagworte:Abenteuer, Cthulhu, Cyberpunk, Endzeit, Handouts, Lovecraft, Motivation, Mythos, Pelgrane Press, Trail of Cthulhu...
Rezension: Barbarians of Lemuria (deutsch)
Sword & Sorcery Manchmal gibt es Rollenspiele, die gelobt und gehypt werden, doch die Erklärungen, warum sie denn so gut sein sollen, verirren sich in Allgmeinplätzen wie Schlagworte:Barbarians of Lemuria, BoL, Conan, Regelwerk, Rezension, Ulisses, Ulisses Spiele...
Rezension: John Sinclair – Der Erbe des Templers
RPG John Sinclair das Abenteuerspiel geht in die dritte Runde. Werden die Geisterjäger gegen die Vasallen des Schwarzen Todes bestehen? Wird es gelingen die Welt vor der Niederkunft des Superdämons zu bewahren? Schaffen es die Autoren Schlagworte:Abenteuer, abenteuerband, Abenteuerspiel, André Wiesler, Charaktererschaffung, Erzählspiel, John Sinclair, Karsten Schreurs, Pen & Paper Rollenspiel, Rezensent, Rezension, Rollenspiel, Spielleiter, Ulisses, Ulisses Spiele...
Rezension: Cthulhu New York Quellenband
Im Schatten der Wolkenkratzer New York ist ein großes Geheimnis, nicht nur für all jene, die es niemals gesehen haben, sondern auch für die Mehrzahl seiner Bürger“ Edward Winslow Martin (Das Geheimnis der großen Stadt) Mit diesem Zitat leitet Schlagworte:Abenteuer, Abenteuerbuch, Cthulhu, Hintergrund, Hintergrundmaterial, Kampagne, Mythos, Pegasus Spiele, Quellenband, Quellenbuch, Regeln, Rezension, Rollenspiel, Schauplätze, Traumlande...
Rezension: DSA Dunkle Zeiten Box
Quellenbox Kaum ein Fantasyrollenspiel ist so entschieden mit seiner Hintergrundwelt verbunden wie Das Schwarze Auge. Allein die aktuelle Version des Systems widmet dem Kontinent Aventurien mehr als Schlagworte:Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA, DSA-Abenteuer, DSA-Publikation, Geschichte, Hintergrund, Hintergrundwelt, Kurzgeschichte, Kurzgeschichten, Regelwerk, Regelwerke, Rezension, Rollenspiel, Setting, Spielwelt, Ulisses Spiele...
Rezension: Die vergessene Schlacht
Raumhafen Adamant-Roman Neben dem schlanken Grundregelwerk von Raumhafen Adamant ist gleich ein zweites Produkt bei Ulisses Spiele für das System erschienen: Der Roman Die vergessene Schlacht von André Wiesler. Auf 342 Seiten Schlagworte:André Wiesler, David Grashoff, raumhafen adamant, Ulisses Spiele...
Rezension: The Laundry
Cthulhoide Agentenjagd Als H. P. Lovecraft im ersten Drittel des letzten Jahrhunderts mit seinem Horrorgeschichten über die Großen Alten, eine außerirdische Rasse mit gottähnlichen Kräften, niederschrieb, dachte er wohl nur in seinen kühnsten Träumen, dass seine Ideen Schlagworte:Call of Cthulhu, Charles Stross, Cthulhu, Cthulhu now, ctulhu now, Cubicle Seven, Laundry Files, Pegasus, The laundry...
< 1 2 3 4 5 6 7 >