Basic Roleplaying
13 Apr 2008

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Basic Roleplaying Logo

neue Edition in den Startlöchern

Initial D

ie Californische Firma Chaosium kündigt an ihr D100 Rollenspielsystem Basic Roleplaying für eine Veröffentlichung im Mai fertiggestellt zu haben. Das Cover für das universelle weltenlose Regelbuch stammt von Paul Carrick. Das BRP stand schon 1978 als Regelgerüst für Rollenspiele wie Call of Cthulhu, Sturmbringer, ElfQuest, sowie RuneQuest zur Verfügung. Zum ersten mal erscheint Basic Role Playing als vollständiges System in einem Buch, ohne eine definierte Hintergrundwelt! Bisher fungierte BRP immer als Regelwerkfür eigenständige Spiele, mit reichen und detailierten Hintergrundwelten. Bedingt durch die auf diverse Hintergrundwelten angepassten Regeln entstanden so viele Inkarnationen des BRP und damit sich wiedersprechende Regeln.

BRP Cover

Die neue Edition vereint die viele Regelvarianten. Einige dieser Regeln werden als optionale Erweiterungen, andere als alternative Systeme angeboten, und andere wurden in die Grundregeln integriert. Es entsteht also nicht eine Neuerfindung des BRP oder einer Weiterentwicklung des Systems, sondern eine zusammengefasste und vollständige Version, ohne Hintergrund, kompatibel mit den Basic Roleplaying Spielen.

Chaosiums Website

No comments
Sag was dazu

DriveThruComics.com